Sie sind nicht angemeldet.

Wir haben jetzt einen eigenen Flyer, den ihr an Freunde und Bekannte verschicken könnt. Wenn ihr diesen aushängen wollt, müsst ihr ihn vorher ausdrucken.Hier klicken um ihn zu downloaden.
Für die schnellere Navigation klicke hier.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kummerforum.net - Kummer und Selbsthilfeforum,wir sind für Dich da ! -. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kevin14

unregistriert

1

Sonntag, 21. Februar 2016, 21:20

Mein Name

Hallo,

Ich heiße Kevin und werde öfters wegen diesen Namen gemobbt. Bzw. mein Name wird beleidigt.
Ich werde nicht rumgeschlagen. Die meisten haben nichts gegen meinen Namen. Ich selber finde
ihn auch nicht schlimm. Ich treffe ja auch nicht auf die ganzen Klischees zu. Aber es ist schon
traurig wenn jemand den ich mag meinen Namen beleidigt und ich weiß nicht, wie ich damit
umgehen soll. Sogar die Mutter von einem Kumpel, die über 50 ist, mag mich wegen meinen NAMEN
nicht!

WahrenGedichte

Super Moderator |Hab ihn nie verraten, deinen Plan vom glück

  • »WahrenGedichte« ist männlich

Beiträge: 221

Registrierungsdatum: 11. April 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 15:43

/Aktiviert!

Leb damit, Kevin ist ein normaler Name wie jeder andere auch
Ich bin gerne für Persönliche Angelegenheiten als Ansprechpartner zu Sprechen.

Uschie3000

Motivator

  • »Uschie3000« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 22:21

Guten Abend,

ich verstehe ehrlich gesagt dieses ganze Gehabe um den Namen Kevin nicht, was soll ein Name aus einem Menschen machen ?
Wie soll der Name den Menschen beeinflussen ?
Es geht nicht, ganz allein du machst aus dir was du bist und das ist das wichtige, steh zu dir und steh zu deinem Namen.

Wenn es dich verletzt das Freunde oder auch die Mutter deines Kumpels dich wegen dem Namen ärgern oder ähnliches, sprich mit Ihnen, sag Ihnen wie es sich anfühlt für dich.
Wenn sie dich mögen werden sie es verstehen.
Mit freundlichen Grüßen,
Uschie3000

Spezial

Senior Moderator | Das offene Ohr für euch.

  • »Spezial« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2015

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Februar 2016, 19:47

Ich finde Kevin ist ein ganz normaler Name, keineswegs lustig oder komisch. Ich würde die Leute darauf ansprechen, dass du das nicht in Ordnung findest und sie damit aufhören sollen. Sollten diese es nicht lassen, würde ich dir raten mit sowelchen Leuten auch nichts weiter zutun zu haben.
Finde diese ganze lustigmacherei über den Namen Kevin schwachsinnig und nervig.
Lass dich nicht unterkriegen.

Gruß
Für Fragen oder Gesprächsbedarf könnt ihr mir auch gern eine private Nachricht schreiben.


"Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht." - William Shakespeare

Liebe Grüße
Spezial

Moderator in den Bereichen "Beziehung, Familie, Sexualität" und "Beruf, Ausbildung und Co."

Alvaro

✗ Stay fresh!

  • »Alvaro« ist männlich

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 5. September 2012

Wohnort: NRW

Beruf: Rettungsassistent im Bereich Bergrettung

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. Februar 2016, 08:23

Auch ich möchte dazu sagen, dass sich Niemand, auch du lieber Kevin nicht, seinen Namen aussuchen kann.
Es mag gut sein das dich die anderen immer wieder damit etwas "fertigmachen", dennoch werden auch die ihre eigenen Probleme haben. Links rein, rechts raus.
"Emotion looks the same whether you're a suburban housewife or a suicide bomber. The truth is written on all our faces."

eliott

Fortgeschrittener

  • »eliott« ist weiblich

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

Wohnort: graz

Beruf: angstellte

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Februar 2016, 07:38

hallo

hallo Kevin!
deine Eltern haben sich sicher was dabei gedacht als sie dir diesen namen gegeben hat.

Herkunft und Bedeutung

Der Name stammt aus dem Irischen und ist zuerst altirisch als Cóemgen [koiṽʲʝʲenʲ] belegt, mittelirisch Caoimhghín [kəiṽʲʝiːnʲ]. Die heutige Form im Neuirischen ist Caoimhín ([ˈkɰiːvʲiːnʲ]). Die bekannte Form Kevin ist die anglisierte Version des irischen Namens. Der Name bedeutet „hübsch, anmutig von Geburt“.

Namenstag

Namenstag ist am 3. Juni und am 6. Juni. Er bezieht sich auf Kevin von Glendalough, einen irischen Heiligen des 7. Jahrhunderts.
undd es gibt ja sehr viele berühmte menschen die diesen namen tragen..
hier nur einige beispeiele---
Elder Kevin Price
(Figur aus dem Musical "The Book Of Mormon")
Kevin Bacon
(US-Schauspieler)
Kevin Bitz
(Handballspieler)
Kevin Chamberlin
(US-Schauspieler )
Kevin Costner
(US-Schauspieler, Sänger)
Kevin De Bruyne
(belg. Fußballer)
Kevin Dollerschell
(US-Bassist)
Kevin Federline
(US-Sänger, Tänzer)
Kevin Garnett
(US-Basketballer

wenn dich jemand wegen deines namens ein Problem hat und dich deswegen verspotten sollt lass sie einfach links liegen...
denn nicht der name eines menschen zählt sondern die inneren werte.
das ist das wirklich wichtige.
lg elli
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" (Erich Kästner)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eliott« (27. Februar 2016, 17:22)


Forum online seit 6 Jahren, 7 Monaten, 25 Tagen und 8 Stunden